Seefracht

Modul Xsea

Ganz gleich auf welchem Gewässer Sie Ihrer Ware transportieren wollen, ob im Container als FCL oder LCL, als Stück-oder Schüttgut, Sammelladung oder Schwergut für Xfreight gibt es keinen Unterschied. Definieren Sie im Orderflow was Sie benötigen, und Xfreight leitet Sie durch die Abwicklung.

Funktionsumfang

  • Stammdaten Verwaltung
    • Firmenstammverwaltung
    • Operative Adressen und Ansprechpartner
    • Direkte Anzeige der debitorischen/kreditorischen kumulierten Umsätze
    • Buchhaltungsdaten (Konten, Ust-Kennzeichen)
    • Zolltarifnummern und Warenbeschreibungen
    • Leistungsarten (Vorlauf, Seefracht, THC, Abfertigung etc.)
    • Erstellung und Pflege von Seefrachttarifen
    • Formulare (Word-Templates), Sprache, Übersetzungen
  • Inventory Management
    • Artikelverwaltung und Artikelspezifikationen
    • Gefahrgut-Kennzahlen
    • Zoll-Kennzahlen
    • Warengruppen
    • Charakteristiken
    • Warencodes und Bezeichnungen
  • Auftragserfassung
    • Erstellung von bereichs- bzw. abteilungsspezifischen Orderflows
    • Sendungserfassung von Haupt-, Vor-, und/oder Nachlauf in einer Sendung
    • Erstellung von Aufträgen aus Offerten
    • Erstellung von Sammelaufträgen
    • Erstellung von Haus-, See- und FIATA B/L’s
    • Erstellung von Textdokumenten .doc aus Vorlagen mit Microsoft Word
  • Abrechnung und Fakturierung
    • Rechnung, Gutschrift, Proforma Rechnung, Sammekrechnung
    • Rechnungspositionen in Fremdwährung und/oder Euro
    • Übernahme Offerten-Kalkulationsdaten
    • Erfassung der kalkulatorischen und der „echten“ Kosten
    • Rechnungseingang mit Positionszuordnung
    • Anzeige der kalkulatorischen Kosten
    • Ausgabe der Speditionsübersichten in Microsoft Excel
    • Zentrale Eingangs- und dezentrale Ausgangsrechnungs-Erfassung
    • Automatische Abrechnung von „internen Rechnungen“ zwischen den Unternehmen
  • Druckausgaben
    • Seefrachtbriefe
    • Spezifikation, Avis
    • Rechnungen
    • Sammelrechnungen
    • Manifeste
    • Frachtbriefe
    • u.v.m.

Seefrachtspezifische Zusatzmodule

  • Dakosy Kommunikation – Schnittstelle (Optional)
    • Elektronische B/L Übertragung und Empfang
    • Abruf Schiffslisten
    • Hafendatensatz inkl. Gestellungsmitteilung
    • Kaianträge
  • DBH (BHT) Kommunikation – Schnittstelle (Optional)
    • dbh Rückmeldungen
    • Auftragsstatus – Historie
    • Schiffinformationssystem
  • Portbase Kommunikation – Schnittstelle (Optional)
    • Hafenverfügung für Import und Export
    • Cargo Information 2.0 – B/L Übertragung
    • Kommunikation mit Niederländischen Häfen
    • Historie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen