Die Luftfracht bezeichnet den Transport von Waren durch die Luft mittels eines Frachtbriefs, beziehungsweise die durch die Luft geführte Fracht selbst. Der Verkehrsträger der Luftfracht erfreut sich steigender Beliebtheit. Grund dafür sind Faktoren wie Schnelligkeit und Zuverlässigkeit. Während beispielsweise die Seefracht konstant über mehrere Wochen transportiert wird, erreicht die Luftfracht innerhalb weniger Stunden ihr Ziel. Darüber hinaus ist die Ankunft meist minutengenau vorauszusagen, während der Landtransport durch zahlreiche Einflüsse wie Staus gestört werden kann.

Die Güter der Luftfracht haben sich entsprechend an die Vorteile angepasst. Lebende Tiere oder vergängliche Pflanzen und Nahrungsmittel werden oft als Luftfracht eingeplant. Außerdem profitieren hochwertige und kostbare Waren von der Sicherheit der Luftfracht und Hilfsgüter im Falle einer Katastrophe von der kurzfristigen Durchführbarkeit.

Effiziente Luftfracht durch XTRAS

XTRAS vielseitige Lösungen für Spedition und Logistik unterstützen Sie bei der Luftfracht. So wurde das Xair Modul speziell für Luftfrachtspediteure entwickelt, um tägliche Arbeitsabläufe zu automatisieren und effizienter zu gestalten. Xair basiert dabei auf modernster Windowstechnik, um beispielsweise Stammdaten zu verwalten oder die Abrechnung und Fakturierung zu ordnen. Darüber hinaus vereint sie luftfrachtspezifische Zusatzmodule, die unter anderem die LBA-, WebCargoNet-, oder IGLU-Kommunikation anbieten. Stärken Sie Ihr Unternehmen mit unserer Software.