Die Modalität hat in verschiedenen Themenfeldern eine Bedeutung. Im Zuge der Spedition und Logistik bedeutet sie so viel wie Art und Weise oder wird genutzt, um einen näheren Umstand zu benennen. Damit ist die Modalität eng an den lateinischen Wortstamm „modus“ gebunden.

Meist bezieht sich die Modalität im Logistikwesen auf den Transport von Waren. So wird beispielsweise in der Multimodalität ein Warentransport beschrieben, der auf mehreren Verkehrswegen wie Luftfracht und Seefracht vollzogen wird.

Somit ist die Modalität ein entscheidendes Thema von XTRAS. Unabhängig von Seefracht, Luftfracht oder dem Landtransport muss die Art und Weise des Transports geregelt werden. Das beginnt beim Warenhersteller über Hafen und Terminal bis hin zum Empfänger. Auf diesen Wegen und auch hinter den Kulissen, wie bei der Finanzbuchhaltung für Logistiker, können Prozesse erleichtert und Abläufe effizienter werden. Um das zu gewährleisten, implementiert XTRAS zahlreiche Software-Lösungen und gewährt Upgrade Services.