RoRo kürzt in der Logistik den englischen Ausdruck „Roll-on-Roll-off“ ab. Damit beschreibt RoRo den Transport von fahrbaren Gütern wie Pkw und Trucks sowie gefährlicheren und besonders schweren Transportmitteln wie Panzer oder Bergbaufahrzeuge. Häufig werden diese als Seefracht transportiert, deren Abfahrt und Ankunft sorgfältig organisiert wird, denn diese Güter bedürfen einer besonderen Lagerung vor Ort und auf dem Schiff selbst. Meist wird für diese extra Raum und Zeit geschaffen, um das Auf- und Abladen unabhängig von den anderen Waren durchzuführen.

Für das Terminalhandling bietet XTRAS in diesem Zusammenhang Xtos an – ein Modul für palettierte Ladung, Schüttgut, Schwergut oder eben RoRo. Sollten Sie Fragen zu RoRo-Transporten oder zu weiteren Software-Lösungen in der Spedition und Logistik haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns.