Finanzbuchhaltung auf ERP-Basis/ Transparent und sicher

Die Buchhaltung von Logistikunternehmen kämpft täglich mit besonderen Herausforderungen. Eine innovative Softwarelösung für die Finanzbuchhaltung steigert die Effizienz des Unternehmens deswegen maßgeblich. Unser Lösungsansatz automatisiert zentrale Aufgaben, die in herkömmlichen Lösungen manuell erledigt werden müssen. Vorgänge wie z.B. die richtige Abstimmung von Leistungs- und Buchungsmonat bedürfen keiner manuellen Durchsicht mehr. Damit reduzieren Sie auch deutlich die Anzahl von Fehlbuchungen, weswegen Ihre Mitarbeiter Zeit gewinnen, um sich mit wesentlicheren Dingen zu beschäftigen.

Ihre Vorteile

Globalisierung, Digitalisierung und die hochaktuell diskutierte digitale Transformation bauen auf eine Standardisierung von Prozessen und Kommunikationsabläufen. Mit unseren Lösungen für die Finanzbuchhaltung bauen wir auf standardisierte Prozesse und basieren alle Programmteile auf dem renommiertem Finanzbuchhaltungssystem von Microsoft Dynamics 365 Business Central. Dank dessen modularen Aufbaus sind unsere Systeme optimal auf Ihre Unternehmensprozesse anpassbar.
null

EFFIZIENZ

  • Verkaufs- und Einkaufsrechnungen in Echtzeit
  • Automatischer Zahlungsverkehr (SEPA und ISO-Payment) und Einlesen von Kontoauszügen
  • Kreditorische Debitoren/ mandantenübergreifend
  • Kreditlimitcheck mandantenübergreifend und mit Berücksichtigung von Zahlungsausgleichen in Echtzeit
  • Geringe Prozesskosten durch schnellen Zugang und effektives Datenmanagement
  • Zeitersparnis aufgrund zentraler Nutzung von Stammdaten
  • Ressourcensparende Automatisierung von Arbeitsabläufen
  • Beschleunigte und vereinfachte Kommunikation zwischen allen Beteiligten
null

ZUVERLÄSSIGKEIT

  • GoB-konform (Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung)
  • Operatives Ergebnis = Fiskalergebnis/ keine Abweichungen durch Vollintegration
  • Automatische Bestimmung des Buchungsmonats anhand von Auftrags-, Abfahrts- oder Ankunftsdatum
  • Korrekte UVA (Umsatzsteuervoranmeldung) durch automatische, periodengetreue Abgrenzung
  • Zoll-Aufschubkonten immer im Blick durch volle Integration unserer ATLAS-Schnittstelle Xcust
  • Adressprüfung gegen Sanktionslisten (Compliance Check)
null

SICHERHEIT UND QUALITÄT

  • kontinuierlich erneuertes Zertifikat über die Einhaltung der GoB
  • Berücksichtigung neuer Gesetze und rechtlicher Gegebenheiten durch regelmäßige Softwareupdates
  • Ständige Erweiterung und Anpassung von Architektur und Oberfläche entsprechend der aktuellen technischen Möglichkeiten
  • Höchstmögliche Transparenz und Sicherheit Ihrer Prozesse durch Protokollierung aller wesentlicher Buchungsvorgänge
null

TRANSPARENT - IN ECHTZEIT AUF EINEN BLICK

  • Darstellung des Zahlungsstatus auf Sendungsebene
  • Transparente Verwaltung von offenen Posten, Zahlungsstatus und Zahlungsmoral
  • Debitorische und kreditorische Gegenrechnung (z.B. in Agentenstatements)
  • Periodengetreue Budgetierung auf Erfolgskonten
  • Speditionsbuch/ sendungsbezogene Einnahmen, Ausgaben und Rückstellungen auf einen Blick
  • Zuverlässige Datenanalyse und Statistiken in Echtzeit

Ihre Vorteile

Globalisierung, Digitalisierung und die hochaktuell diskutierte digitale Transformation bauen auf eine Standardisierung von Prozessen und Kommunikationsabläufen. Mit unseren Lösungen für die Finanzbuchhaltung bauen wir auf standardisierte Prozesse und basieren alle Programmteile auf dem renommiertem Finanzbuchhaltungssystem von Microsoft Dynamics 365 Business Central. Dank dessen modularen Aufbaus sind unsere Systeme optimal auf Ihre Unternehmensprozesse anpassbar.
null

EFFIZIENZ

  • Verkaufs- und Einkaufsrechnungen in Echtzeit
  • Automatischer Zahlungsverkehr (SEPA und ISO-Payment) und Einlesen von Kontoauszügen
  • Kreditorische Debitoren/ mandantenübergreifend
  • Kreditlimitcheck mandantenübergreifend und mit Berücksichtigung von Zahlungsausgleichen in Echtzeit
  • Geringe Prozesskosten durch schnellen Zugang und effektives Datenmanagement
  • Zeitersparnis aufgrund zentraler Nutzung von Stammdaten
  • Ressourcensparende Automatisierung von Arbeitsabläufen
  • Beschleunigte und vereinfachte Kommunikation zwischen allen Beteiligten
null

ZUVERLÄSSIGKEIT

  • GoB-konform (Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung)
  • Operatives Ergebnis = Fiskalergebnis/ keine Abweichungen durch Vollintegration
  • Automatische Bestimmung des Buchungsmonats anhand von Auftrags-, Abfahrts- oder Ankunftsdatum
  • Korrekte UVA (Umsatzsteuervoranmeldung) durch automatische, periodengetreue Abgrenzung
  • Zoll-Aufschubkonten immer im Blick durch volle Integration unserer ATLAS-Schnittstelle Xcust
  • Adressprüfung gegen Sanktionslisten (Compliance Check)
null

SICHERHEIT UND QUALITÄT

  • kontinuierlich erneuertes Zertifikat über die Einhaltung der GoB
  • Berücksichtigung neuer Gesetze und rechtlicher Gegebenheiten durch regelmäßige Softwareupdates
  • Ständige Erweiterung und Anpassung von Architektur und Oberfläche entsprechend der aktuellen technischen Möglichkeiten
  • Höchstmögliche Transparenz und Sicherheit Ihrer Prozesse durch Protokollierung aller wesentlicher Buchungsvorgänge
null

TRANSPARENT - IN ECHTZEIT AUF EINEN BLICK

  • Darstellung des Zahlungsstatus auf Sendungsebene
  • Transparente Verwaltung von offenen Posten, Zahlungsstatus und Zahlungsmoral
  • Debitorische und kreditorische Gegenrechnung (z.B. in Agentenstatements)
  • Periodengetreue Budgetierung auf Erfolgskonten
  • Speditionsbuch/ sendungsbezogene Einnahmen, Ausgaben und Rückstellungen auf einen Blick
  • Zuverlässige Datenanalyse und Statistiken in Echtzeit

Zentrale Funktionen

Rückstellungen

Wir haben das Finanzbuchhaltungssystem in Microsoft Dynamics Business Central für den Einsatz in Logistikunternehmen optimiert. In unserer Lösung ist es deswegen möglich, Rückstellungen im Zusammenhang mit einem durchgeführten Monatsabschluss automatisch vorzuschlagen, oder sogar direkt automatisch zu buchen. Eine Abgrenzung der Rückstellungsbeträge auf die einzelnen Monate ist innerhalb eines Wirtschaftsjahres jederzeit möglich und die ermittelten Monatsergebnisse werden um die rückzustellenden Beträge bereinigt.

Monatsabschluss

Der Leistungsmonat ist beim Monatsabschluss maßgeblich für die Bestimmung der Periode, die bei Buchungen einer Abrechnung Mehrwertsteuerposten gebildet werden müssen. Für einen Transport von Waren ist er grundsätzlich durch den Tag der Auslieferung an die Endbestimmung gebunden. Hieraus resultiert, dass, unabhängig vom Rechnungsdatum, alle eingehenden und ausgehenden Belege in die Periode des Leistungsmonats zu buchen sind. Dies ist die Voraussetzung für eine ordentliche Umsatzsteuervoranmeldung in welcher Vorsteuer und Mehrwertsteuer entsprechend verrechnet werden.

Wir haben das Finanzbuchhaltungssystem in Microsoft Dynamics Business Central für den Einsatz in Logistikunternehmen optimiert. Im Gegensatz zu anderen Systemen, die hierfür auf Anwenderdisziplin bauen, wird in unserer Lösung unter Berücksichtigung unseres TMS Xfreight die richtige Periode anhand der Sendungsdaten ermittelt. Sendungsspezifische Vor- und Umsatzsteuer landen in der selben Periode und daher gibt es diesbezügliche keine anstrengende Diskussionen bei einer Steuerprüfung.

Kostenstelle/ Kostenträger

Bei Sendungen in sogenannten Sammelverkehren stellt sich die Aufgabe, den Profit der Sendung (PNL) sendungsübergreifend zu ermitteln. Dies geschieht im operativen System auf Basis der dort verwalteten Akte (Sendung). Die meisten operativen Systeme – wie auch unser System „Xfreight“ – beherrschen dieses Thema. Jedoch ist es auch für die Finanzbuchhaltung von Bedeutung, Statistiken der gebuchten Werte auf Sendungsebene zu erstellen. Es muss also möglich sein, alle zu einer Sammler-Sendung in der Fibu gebuchten Einkaufs- und Verkaufsrechnungen gegenüberzustellen und den resultierenden Sendungsprofit zu ermitteln. Außerdem kann es interessant sein, z.B. den „Nutzen“ einer bestimmten Fahrtrichtung oder Abteilung auch auf Basis von in die Finanzbuchhaltung gebuchten Einkaufs- und Verkaufsbelegen zu ermitteln.

Wir haben die im Finanzbuchhaltungssystem von Microsoft Dynamics Business Central vorhandenen Statistiken für den Einsatz in Logistikunternehmen optimiert. Für die schnelle und unkomplizierte Ermittlung des sendungs- und/ oder abteilungsspezifischen Profits, nutzen wir die in Microsoft Dynamics Business Central integrierten „Dimensionen“, von denen bis zu 10 genutzt werden können.

Kapitalbereitstellung für Zoll und EUST

Bei der Abwicklung eines Warenimports wird der Spediteur häufig auch von dessen Kunden mit der Zollabwicklung beauftragt. Als verlängerter Arm des Staates wird der Spediteur hierdurch direkt oder indirekt der Schuldner für eventuell anfallende Zölle und der Einfuhrumsatzsteuer (EUST). Der Warenwert ist maßgeblich für die Ermittlung des Zollwertes und der EUST. Der Spediteur geht also für seinen Kunden in Vorleistung – und das zum Teil in nicht unerheblichem Maße.

In unserer Logistiklösung kann grundsätzlich bestimmt werden, ob für bestimmte Services automatisch Kapitalbereitstellungskosten abgerechnet werden sollen. Beim Ausgleich der Rechnung bemerkt das System eigenständig, ob ein Kunde innerhalb der Frist zahlt oder eben nicht und ziffert die Differenz aus (bei berechtigtem Abzug), bzw. lässt es einen Rest-OP stehen (bei unberechtigtem Abzug).

Statistiken und Speditionsbuch

Das Speditionsbuch – seit jeher die Quelle für die Bewertung der Profitabilität einer speditionellen „Akte“. Grob gesehen werden im Speditionsbuch Einnahmen und Ausgaben gegenübergestellt und der Brutto-Speditionsgewinn ermittelt. Der „Profit“ einer Sendung ergibt sich also letztendlich aus der Differenz von gebuchten Verkäufen und Einkäufen. Was ist aber mit zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben, die noch nicht gebucht wurden? Was ist mit Rückstellungen, die beim Monatsabschluss gebildet werden?

Für unsere Logistiklösung „Xfreight“ haben wir ein Speditionsbuch entwickelt, das Einnahmen, Ausgaben und zu einer Sendung gebuchte Rückstellungen auf einen Blick anzeigt und den Brutto-Speditionsnutzen entsprechend „unverzerrt“ darstellt.

Fibu im Einsatz bei Interfracht

Interfracht ist ein Bremer Speditionsunternehmen mit Standorten weltweit. Seit 1972 bewegen die Transportspezialisten Güter aller Art erfolgreich über den Globus.

 

Seit 2013 vertraut Interfracht auf uns als engagierter und kompetenter Partner bei der Auswahl, Integration und Betreuung von modernsten Softwarelösungen. Die integrierte Finanzbuchhaltung wurde auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt. Davon profitiert nicht nur das Unternehmen selbst sondern auch dessen Kunden.

„Mit der Finanzbuchhaltung in Xfreight ist es endlich möglich Mandaten übergreifende konsolidierte Agentenstatements direkt im System zu erstellen. Das erleichtert die Arbeit ungemein.“

Dennis Rubio Lutat
Accounting / Interfracht­

Fibu im Einsatz bei Interfracht

Interfracht ist ein Bremer Speditionsunternehmen mit Standorten weltweit. Seit 1972 bewegen die Transportspezialisten Güter aller Art erfolgreich über den Globus.

 

Seit 2013 vertraut Interfracht auf uns als engagierter und kompetenter Partner bei der Auswahl, Integration und Betreuung von modernsten Softwarelösungen. Die integrierte Finanzbuchhaltung wurde auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt. Davon profitiert nicht nur das Unternehmen selbst sondern auch dessen Kunden.

„Mit der Finanzbuchhaltung in Xfreight ist es endlich möglich Mandaten übergreifende konsolidierte Agentenstatements direkt im System zu erstellen. Das erleichtert die Arbeit ungemein.“

Dennis Rubio Lutat
Accounting / Interfracht

Fibu im Einsatz bei Interfracht

Interfracht ist ein Bremer Speditionsunternehmen mit Standorten weltweit. Seit 1972 bewegen die Transportspezialisten Güter aller Art erfolgreich über den Globus.

 

Seit 2013 vertraut Interfracht auf uns als engagierter und kompetenter Partner bei der Auswahl, Integration und Betreuung von modernsten Softwarelösungen. Die integrierte Finanzbuchhaltung wurde auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt. Davon profitiert nicht nur das Unternehmen selbst sondern auch dessen Kunden.

„Mit der Finanzbuchhaltung in Xfreight ist es endlich möglich Mandaten übergreifende konsolidierte Agentenstatements direkt im System zu erstellen. Das erleichtert die Arbeit ungemein.“

Dennis Rubio Lutat
Accounting / Interfracht

„Mit der Finanzbuchhaltung in Xfreight ist es endlich möglich Mandaten übergreifende konsolidierte Agentenstatements direkt im System zu erstellen. Das erleichtert die Arbeit ungemein.“

Dennis Rubio Lutat
Accounting / Interfracht

Unsere Kunden

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Wir sind gerne für Sie da.
Wir stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite, egal ob Sie eine Produktberatung wünschen oder ein spezielles Problem haben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Scannen Sie diesen Code einfach
mit Ihren Smartphone und speichern Sie unsere Kontaktdaten.

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Wir sind gerne für Sie da.

Wir stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite, egal ob Sie eine Produktberatung wünschen oder ein spezielles Problem haben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Scannen Sie diesen Code einfach
mit Ihren Smartphone und speichern Sie unsere Kontaktdaten.