Ausfuhrverfahren – ATLAS Release AES 2.4 Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen

Unsere Xcust-Lösung wurde erfolgreich auf das neue ATLAS Release AES 2.4 zertifiziert.

Was hat sich geändert im ATLAS Release AES 2.4 ?

Fachliche Inhalte:

    • Formatänderung zur Bewilligungsnummer
    • Art der Verfrachtung “FP”
    • Anordnung der Kontrollmaßnahme auf Positionsebene im Verfahrensteil Überführung
    • Übermittlung des Ablehnungsgrundes in der Nachricht E_EXT_STA bei zollseitigem Abbruch des Ausgangs
    • Eindeutige Zuordnung einer Beipack-Position in der Ausfuhranmeldung
    • Nachträgliche Ausfuhranmeldung “nA+a” für die wirtschaftliche passive Veredelung “22”

Xcust ist die perfekte Lösung für alle Firmen, die zukünftig keine transaktionsbezogenen Kosten mehr zahlen möchten.

Xcust Zollmodul für NAV

Unsere Lösung Xcust ermöglicht eine zertifizierte Kommunikation mit dem Rechenzentrum der Deutschen Zollbehörde. Zollrelevante Daten, wie Warendetails, Warenwerte, Zolltarifnummern, Containerinformationen etc. werden von einem Auftragserfassungssystem (ERP) übernommen, ATLAS-entsprechend verarbeitet und an das Rechenzentrum des Zolls übermittelt. Vom Zoll generierte Antworten werden angenommen, an den entsprechenden Vorgang im Auftragserfassungssystem weitergeleitet und für den Anwender transparent gemacht.

Als Auftragserfassungssystem unterstützt Xcust nicht nur Microsoft Dynamics NAV sondern jedes System, dass die erfassten, zollrelevanten Daten sendungsspezifisch exportieren kann.

Gerne beraten wir Sie über Ihre Einsparungspotentiale

Weitere Informationen finden Sie unter:

Liste der Softwareanbieter ATLAS AES 2.4